Startschuss der Phase 2 für die Abgabe der Atemschutzmasken mit einer Bescheinigung/Coupon für Risikopatienten

05.01.2021 10:19

Im Zeitraum vom 01. Januar bis 16. Februar diesen Jahres haben Risikopatienten den Anspruch auf 6 FFP2-Atemschutzmasken. Nach Ablauf dieses Zeitraums erhalten Risikopatienten weitere 6 Atemschutzmasken bis zum Ablauf des 15. Aprils.

Viele Risikopatienten fragen sich, woher Sie die nicht personalisierten Bescheinigungen (Coupons) erhalten und wie sich die Bescheinigungen gegen Atemschutzmasken eintauschen lassen.

Die Nanotrade GmbH informiert!

Risikopatienten ( anspruchsberechtigte Personen nach §1 der BAnz AT 15.12.2020 V1, Link am Ende des Beitrags) erhalten entweder von ihrer gesetzlichen Krankenkasse oder ihrem privaten Krankenversicherungsunternehmen eine nicht personalisierte Bescheinigung über den Erhalt der Atemschutzmasken. Die Bescheinigungen (s. Abbildung 1) enthalten eine Gültigkeitsdauer, die beachtet werden muss. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer kann die Bescheinigung nicht mehr verwendet werden. 

Abbildung 1

Risikopatienten können dann unter Vorlage dieser Bescheinigung bei ihrer Apotheke des Vertrauens gegen ein Bearbeitungsentgeld von 2 Euro ihre Bescheinigung/Coupon gegen 6 FFP2 Atemschutzmasken eintauschen. 

Wir bieten Altenpflegeheimen die Möglichkeit Bescheinigungen/Coupons gesammelt bei uns gegen FFP2 Atemschutzmasken zu tauschen. In Zusammenarbeit mit einer Partnerapotheke möchten wir Risikopatienten den Gang zur Apotheke ersparen um die Ansteckungsgefahr zu vermeiden. Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte telefonisch bei uns unter der 06253 8069919.

https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/amtliche-veroeffentlichung?4


Kunden, die auf uns vertrauen