Verlängerung der Beschränkungen bis zum 10. Januar

03.12.2020 10:09

Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel möchte die Infektionszahlen auf 50 auf 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen reduzieren. Nach Ihrer Einschätzung liegt dieses Ziel noch in weiter Ferne.

Auf die Verlängerung der Beschränkungen einigten sich Länder und Bund am gestrigen Abend. Ausgenommen sind die Lockerungen rund um Weihnachten und Silvester. 

Gleichzeitig warnt Merkel vor "unvernünftigem Verhalten zuhause", das die verbuchten Erfolge zerstören könnte.

Seit dem 7. November pendeln die Zahlen der Neuinfektionen pro Tag zwischen 23.648 und 10.824. 

In den nördlichen Bundesländern ist ein Rückgang der Neuinfektionen zu beobachten, wobei die Zahlen der Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt und Thüringen wieder exponentiell steigen.

Die brennende Frage bleibt jedoch, wie sich die Zahlen der Neuinfektionen während der Lockerung zwischen Weihnachten und Silvester verändern. 


Kommentare

Ich weiß nicht was ich von den Lockerungen über Weihnachten und Silvester halten soll. Das ist meiner Meinung nach die absolut falsche Entscheidung.

Roland Freudig, 03.12.2020 10:26
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben


Kunden, die auf uns vertrauen